Ihr persönlicher Telefontermin

Tragen Sie hier Ihre Daten ein
und wir rufen Sie an!

Ich habe die Datenschutzrichtlinie
der ADELTA.FINANZ AG zur Kenntnis genommen.

Kooperationspartner der Automobil Nord AG (ANAG) können ab sofort den Factoring-Service der Adelta Finanz nutzen.

Neuer Partner im Kooperationsverbund: Die ANAG hat die Adelta Finanz als neuen – im Mobilitätsmarkt erfahrenen –Kooperationspartner gewonnen. Adelta bietet einen speziell auf Kfz-Betriebe zugeschnittenen Abrechnungsservice. ANAG-Mitgliedsbetriebe können ihre Forderungen aus Haftpflichtschäden per Knopfdruck direkt aus dem ANAG-Schadenportal heraus an Adelta übertragen, um spätestens nach 48 Stunden über die Rechnungsbeträge zu verfügen. Sie können somit sechs bis sieben Wochen Wartezeit auf 48 Stunden verkürzen. Der Adelta-Abrechnungsservice ist via Schnittstelle in das Schadenportal der ANAG integriert. Adelta Finanz ist eine bankenunabhängige, inhabergeführte Aktiengesellschaft mit Sitz in Düsseldorf. Der Abrechnungsspezialist für Autohäuser, Kfz-Betriebe und Gutachter ist seit mehr als zehn Jahren im Mittelstand tätig. ANAG-Partner profitieren durch ein individuell geschnürtes Konditionsmodell. Der Adelta-Abrechnungsservice ist für die Betriebe auch betriebswirtschaftlich interessant. Offene Forderungen sind passé – das stärkt die Eigenkapitalquote. Außerdem können die Autohäuser verstärkt Skonti nutzen. Das Rating und die Bonität verbessern sich. Gleichzeitig reduziert sich spürbar der Verwaltungsaufwand. Entscheidend für die Erweiterung des Kooperationsverbundes um die Adelta Finanz waren für die ANAG die Branchenspezialisierung des neuen Partners, dessen kooperative Offenheit und seine Innovationskraft in Zeiten des digitalen Wandels.

Copyright ©2018- Vogel Communications Group

Die neuen Partner: (v. li.) Michael Kiewall,(bei Anag Leitung Finanzdienstleistung, Versicherung & Mobilität), Manuel Scheffler (bei Adelta.Finanz Vorstand Vertrieb), Christian Hegel (Anag-Vorstand), Stephan Schneider (bei Adelta.Finanz Leiter Gesamtvertrieb). (Bild: Anag)