Ihr persönlicher Telefontermin

Tragen Sie hier Ihre Daten ein
und wir rufen Sie an!

Ich habe die Datenschutzrichtlinie
der ADELTA.FINANZ AG zur Kenntnis genommen.

Branchenservice von ADELTA.FINANZ: der ADELTA.BLOG

Auf dieser Seite finden Sie Informationen aus und für die Presse, geordnet nach Zeitschriftentitel oder Thema. Immer wieder wird der Vorstandsvorsitzende von ADELTA.FINANZ , Herr Piff, in Interviews zum Nutzen befragt, den die ADELTA.FINANZ AG Geschäftspartnern bietet. Aber auch etliche Kundenstimmen können Sie aus den Presse-Infos erfahren. Hier halten wir Sie stets auf dem Laufenden darüber, was es Neues und Interessantes für Sie gibt.

Lesen Sie mehr über die ADELTA.FINANZ AG aus und für die Presse.

Abrechnungsservice 4.0 bei Karosserie-Wacker

Die Werkstatt der Wackers – eine Wiege für Wandel und Fortschritt. Ihr jüngstes Projekt heißt: Digitale Werkstatt. Seit 4 Generationen nehmen „andere Zeiten“ bei Karosserie-Wacker Form an. Sie haben einfach den richtigen Riecher, die Wackers! Mitte des...

Erfahren Sie mehr »

Die Zeichen der Zeit erkannt

Karosserie Wacker setzt auf die digitale Werkstatt Seit vier Generationen nehmen „andere Zeiten“ bei Karosserie-Wacker Form an. Mitte des vergangenen Jahrhunderts baute Friedrich „der Zweite“ Wacker das erste Kunststoffauto, den legendären Brütsch 1200 Coupé, damals...

Erfahren Sie mehr »

Die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt

Die BestattungsWelt im Gespräch mit Thomas Konieczny aus Hoyerswerda „Am Ende … gut!“ – so lautet das Motto vom Bestattungshaus Konieczny. Wie aus einer unschönen persönlichen Erfahrung ein großer beruflicher Erfolg wurde, verriet uns der Inhaber Thomas Konieczny. BW:...

Erfahren Sie mehr »

Ohne Eigenkapital investieren können

Ihnen – mit Herz und Verstand – möglichst viel Nutzen und Komfort rund um Ihre finanz-technischen Prozesse und Aufgaben zu bieten, steht ganz oben auf der Agenda Ihrer ADELTA. FINANZ AG. Wir machen Ihr Business leichter, angenehmer und sicherer. Über unseren...

Erfahren Sie mehr »

Ein Lichtblick für die Liquidität

Schneller, einfacher, sicherer – sind die Schlagwörter der neuen, vernetzten Arbeitswelt. Es scheint so, als wäre die „DNA von Werkstattbetrieben“ neu codiert. Nichts bleibt so, wie es noch vor Kurzem war. Das hat auch starke Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von...

Erfahren Sie mehr »

Partnerschaftlich denken und handeln

Hans-Joachim Frenz, Direktor Vertrieb Sepulkralbereich der ADELTA.FINANZ AG, im Interview mit der BestattungsWelt Die ADELTA.FINANZ AG ist seit mehr als zehn Jahren bundesweit erfolgreich tätig und entlastet Bestattungsunternehmen von aufwendigen...

Erfahren Sie mehr »

Mit einem Klick zur schnellen Liquidität

Neue Schnittstelle mit ADELTA.FINANZ AG verwirklicht. Lange Bearbeitungszeiträume, nicht solvente Kunden – es gibt für Werkstätten viele Gründe, warum sie trotz guter und schneller Arbeit nicht sofort an ihr verdientes Geld gelangen. Mit der neuen Schnittstelle der...

Erfahren Sie mehr »

Für eine bessere Liquidität

Mitunter müssen Werkstätten trotz guter Arbeit auf ihr Geld warten. Die Werbas AG hat nun nach eigenen Angaben eine neue Schnittstelle zum Abrechnungsservice WerkstattFinanz der Adelta.Finanz eingerichtet, mit dem sich die Betriebe mit wenigen Klicks mehr Liquidität...

Erfahren Sie mehr »

Werbas sorgt für bessere Liquidität

Mit der neuen Schnittstelle der Werbas AG zum Abrechnungsservice WerkstattFinanz können Werkstätten ihre Liquidität sichern. Rechnungsbeträge sollen innerhalb von 48 Stunden dem Konto der Werkstatt gutgeschrieben werden. Kundenrechnungen können schnell und einfach...

Erfahren Sie mehr »

Experten-Netzwerk Karosserie + Lack

Alle reden von Mehrwert: wir entwickeln ihn! Wir sind im Zeitalter der digitalen Transformation angekommen. Es liegt ein riesiges Potenzial vor uns. Mit neuen, anderen Anforderungen, mit einer immensen Informationsflut, mit hoher Informationstransparenz und einer...

Erfahren Sie mehr »

Auf dem Weg zur digitalen Werkstatt

Die Werkstätten haben bereits Werkstatt-Management-Systeme im Einsatz, um sowohl in der Werkstatt-Verwaltung, als auch im Reparatur-Betrieb schneller, einfacher und sicherer arbeiten zu können. In der Werkstattwelt von morgen sind innovative Datenschnittstellen...

Erfahren Sie mehr »

Voll vernetzt.

Was bringt die Digitalisierung Karosserie- und Lackierbetrieben wirklich? Welche Tools gibt es – und wie lassen sich diese sinnvoll im Unternehmen einsetzen?   Digitalisierung – kaum ein Begriff wird in der Branche so heiß diskutiert. Der Blick in verschiedene...

Erfahren Sie mehr »

Jetzt Fein-Tuning für die Bilanz nutzen!

Unterm Strich besser dastehen, geht das? Ja, das geht. Mit einer klugen Finanztaktik lässt sich die Jahresbilanz bankfein machen. Und zwar ganz sauber und seriös.  Es gibt ein Universal-Werkzeug das dabei zum Einsatz kommt und aus offenen Forderungen Liquidität in...

Erfahren Sie mehr »

Entlastung mit sensiblem Mahnwesen

Der Bestatter baut bereits ab dem Zeitpunkt des Trauergespräches zu seinen Kunden eine emotionale Bindung auf, die sich während der Planung und Durchführung der Beisetzung noch vertieft.  Auf der anderen Seite ist der Bestatter aber auch Unternehmer und muss...

Erfahren Sie mehr »

Den Kunden ganz entspannt begegnen

Die BestattungsWelt im Interview mit Axel Bendixen Die Trauerhilfe Bendixen ist ein modernes Bestattungsunternehmen mit drei Filialen im Norden Deutschlands. Dem jungen Geschäftsführer Axel Bendixen liegt die Bewahrung und Weiterentwicklung einer...

Erfahren Sie mehr »

Was ist eigentlich Factoring?

Factoring ist ein Instrument aus der Finanzwelt. Unter Factoring versteht man allgemein den Verkauf von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen an ein Finanzinstitut namens Factor. Damit werden offene Forderungen schneller zu Liquidität und man umgeht...

Erfahren Sie mehr »

Neu! Experten-Netzwerk hilft K+L-Betrieben

Die Zeit der Linearität ist Geschichte; insbesondere in der Wirtschafts- und Arbeitswelt. Wir sind im Zeitalter der digitalen Transformation angekommen. Es liegt ein riesiges Potenzial vor uns. Mit neuen, anderen Anforderungen, mit einer immensen...

Erfahren Sie mehr »

Zwischen Rechnungsstellung und Reisetipps

Die BestattungsWelt im Interview mit Uta Kaczur Vor 26 Jahren gründeten die Ingenieurökonomin Uta Kaczur und ihr Mann, der gelernte Elektroingenieur Ernst Kaczur, ein Bestattungsunternehmen in Kroppenstedt. Was damals als völliger Neuanfang mit ungewissen Erwartungen...

Erfahren Sie mehr »

Sozialamtsbestattungen

BW: Bearbeitet die ADELTA.FINANZ AG als Premiumdienstleister Sozialamtsbestattungen für ihre Kunden? Hermann Reiter: Wir haben bei Gründung unseres Unternehmens lange darüber diskutiert, ob wir als Dienstleister diese anspruchsvolle Bearbeitung, die...

Erfahren Sie mehr »

Glück hoch drei

Vor zehn Jahren übernahm Martin Wassink das Bestattungsunternehmen seines Vaters in Leer. Seitdem wurden er und seine Frau Ingrid Wassink nicht nur zu begeisterten Wegbereitern eines erfolgreichen, aufgeschlossenen Unternehmes, sondern auch zu liebevollen Eltern für...

Erfahren Sie mehr »

Lukrativer Spielraum …

... zwischen Rechnungsausgang und Geldeingang. Denn Zeit ist Geld, das gilt für die Zukunft mehr denn je. Kluge Rechner schalten das teure Warten auf den Geldfluss aus und nutzen das Outsourcing des Forderungsmanagements künftig als betriebswirtschaftliches...

Erfahren Sie mehr »

Von der Tradition in die Neuzeit

Die BestattungsWelt im Interview mit Herrn Rene Neunecker vom Traditionsunternehmen Adolf Volk Bestattungsinstitut Vor ca. 40 Jahren übernahm Albert Neunecker, damaliger Schreinermeister, das Bestattungsinstitut Adolf Volk. Gegründet wurde das Unternehmen 1870 und...

Erfahren Sie mehr »
Seite 1 von 3123