Ihr persönlicher Telefontermin

Tragen Sie hier Ihre Daten ein
und wir rufen Sie an!

Ich habe die Datenschutzrichtlinie
der ADELTA.FINANZ AG zur Kenntnis genommen.

Durchlebt die Kfz-Branche einen Paradigmenwechsel?

Durchlebt die Kfz-Branche einen Paradigmenwechsel?

ZUKUNFTSPROGNOSEN SAGEN WANDEL VORAUS Die Stimmen derer, die dem Kfz-Handel einen Konzentrationsprozess voraussagen und von sinkendem Statuswert-Auto sprechen, dringen immer häufiger ans Ohr der Betroffenen. Industrie 4.0 – sprich die vollständige Digitalisierung der...
Lukrativer Spielraum

Lukrativer Spielraum

… zwischen Rechnungsausgang und Geldeingang. Denn Zeit ist Geld, das gilt für die Zukunft mehr denn je. Kluge Rechner schalten das teure Warten auf den Geldfluss aus und nutzen das Outsourcing des Forderungsmanagements künftig als betriebswirtschaftliches...
Proaktive Datenquelle sein

Proaktive Datenquelle sein

Den guten Ruf und die Bonität des eigenen Unternehmens kann man beeinflussen Wirtschaftsauskunfteien haben es sich zur Aufgabe gemacht, Daten über Unternehmen zusammenzustellen und zu pflegen, um Bonitätsbewertungen verfügbar zu machen und damit einen Beitrag zu mehr...
Turbo gegen Schneckentempo: Liquidität erhöhen – Papierkram nervt

Turbo gegen Schneckentempo: Liquidität erhöhen – Papierkram nervt

Liquidität erhöhen – Papierkram nervt FML: Turbo-Finanzierung: Was für ein Name! Ich übersetze ihn mal: Geld her – aber rasch! Richtig? Günther Piff: Es geht uns darum, dass die Kfz-Betriebe bei Haftpflicht- oder Kaskoschäden deutlich schneller für ihre Leistungen...
Zahlungsverkehr mit Fingerspitzengefühl

Zahlungsverkehr mit Fingerspitzengefühl

Individuelle Kundenbetreuung: Die BestattungsWelt im Gespräch mit Heribert Portner BW: Wenn Sie zu einer Erstberatung zu einem Bestatter fahren, welche Themen sprechen die Bestatter immer wieder an bzw. wo entstehen Bedenken beim Bestatter? HP: Da gibt es natürlich...