Factoring für Schreiner-Bestatter

Ratenzahlungsmöglichkeiten für Ihre Kunden

Bieten Sie Hinterbliebenen bequem und unkompliziert Ratenzahlung von 3 bis 24 Monaten an.

Abwicklung von Sozialamtsbestattungen

Kein Stress mehr bei der Abwicklung mit Behörden und Ämtern: Wir kümmern uns darum.

Nie wieder Zahlungsausfälle

Sie erhalten den Rechnungsbetrag (abzgl. Gebühr) innerhalb von 24 Stunden nach Einreichen der Rechnung.

Mahnwesen mit Fingerspitzengefühl

Belasten Sie nicht Ihre Kundenbeziehungen. Wir kümmern uns um die Abwicklung des Mahnwesens.

Eine einfache
Rechnung

 

So einfach ist Factoring für
Schreiner-Bestatter

In diesem Video erfahren Sie (am Beispiel der Abwicklung von Factoring für Bestattungsunternehmen), wie Factoring für Schreiner-Bestatter der
ADELTA.FINANZ AG Ihre Arbeit vereinfacht.

Vorteile für Sie
  • Mehr Zeit und Konzentration auf Ihre Dienstleistung durch Entlastung im Forderungsmanagement
  • Kein Ärger mehr durch unbezahlte Abrechnungen
  • Planbarer Geldeingang innerhalb von 48 Stunden – keine Außenstände mehr
  • Einkaufsvorteile (Skonti/Boni) bei Lieferanten
  • 100%iger Schutz vor Forderungsausfällen
  • 100%ige Übernahme der Rechtsverfolgungskosten
  • Ankauf und Abwicklung von Sozialbestattungen
  • Nur Verkauf von offenen Forderungen, nicht aber durch eingezahlte Vorsorgeverträge oder Bargeldzahlungen abgesicherte Rechnungen
  • Wettbewerbsvorteil durch das Angebot von Ratenzahlungen
  • Aktueller Onlinezugang zu Zahlungen, Bonitätsabfragen, Mahnungen, Umsätzen
  • Auf Wunsch: Mahnvorschlagsliste
  • Für den Steuerberater: Gebührenabrechnungen und Auszahlungsjournal
Vorteile für Hinterbliebene
  • Durch die Zusammenarbeit mit der ADELTA.SchreinerBestatterFinanz hat der Bestatter mehr Zeit für die Hinterbliebenen
  • Zahlungsziel 21 Tage. Bei Nachlass, Versicherungen und Sozialamtsbestattungen verlängertes Zahlungsziel bis zu 90 Tage
  • Angebot von Ratenzahlungsmöglichkeiten bis zu 24 Monaten
  • Es ist für den Hinterbliebenen oft leichter mit einem Dienstleister über seine finanzielle Situation zu sprechen
  • Alle Mitarbeiter*innen der ADELTA.SchreinerBestatterFinanz sind seit Jahren in der Bestattungsbranche tätig, im Umgang mit Hinterbliebenen geschult und deshalb besonders sensibel im Gespräch mit trauernden Menschen

Spezialisten für Schreiner-Bestatter

Der Abrechnungsservice der ADELTA.FINANZ AG bietet Mehrwerte, die weit über herkömmliches Factoring für Schreiner-Bestatter hinausgehen. Die Premium-Dienstleistungspakete der ADELTA sind genau auf Unternehmen des Bestattungsmarkts und deren bestimmte Bedürfnisse zugeschnitten.

In einer Partnerschaft mit ADELTA erfolgt der Geldeingang innerhalb von 48 Stunden nach Rechnungseinreichung.

Außerdem kümmert sich ADELTA um das Debitorenmanagement und schützt Geschäftspartner vor einem Ausfallrisiko. Eine Zusammenarbeit mit ADELTA sorgt für mehr Zeit und Konzentration auf Ihre Dienstleistung durch Entlastung im Forderungsmanagement.

Das Team besteht aus gut geschulten und erfahrenen Mitarbeiter*innen, die mit Herz und Verstand für Sie da sind.

„Wenn wir davon reden, mit Herz und Verstand an Ihrer Seite zu sein, dann können Sie darauf vertrauen, dass Sie innerhalb von 48 Stunden über Ihr Geld verfügen können und wir uns darum kümmern, dass Ihre Kunden trotzdem die Zeit zum Bezahlen haben, die sie in dieser schwierigen Lebenssituation benötigen.“

Bitte zögern Sie nicht, offen mit uns über Ihren Fall zu sprechen.

Hans-Joachim Frenz
ADELTA.FINANZ Vertriebsleiter für die Bestattungsbranche

 

BestattungsWelt

Das Fachmagazin für die Bestattungsbranche

Seit 20 Jahren bietet ADELTA Factoring für den Bestattungsmarkt und unterstützt so Unternehmen der Branche als starker Finanzpartner.

Im Branchenmagazin BestattungsWelt finden interessierte Leser sechs Mal jährlich interessante Neuheiten, aktuelle Themen, alles über Factoring für Bestatter und spannende Geschichten aus der Bestattungsbranche.

BUCHTIPP FÜR DIE BESTATTUNGSBRANCHE

Der Einbalsamierer

Von der Kunst die Toten schön zu machen

„Tote schön machen …“, ist das, was ein Einbalsamierer macht. Ein Verkehrsunfall, ein Sprung aus großer Höhe, ein Suizid oder einfach nur eine lange schwere Krankheit. Dies alles kann den Körper eines Menschen stark verändern und einen Abschied vermeintlich unmöglich machen. Die Toten wieder herrichten, um Abschied zu ermöglichen, das ist wichtig. Deshalb ist es die Aufgabe von Einbalsamierern und Thanatopraktikern, Menschen zu rekonstruieren.

Selbst bei einem Tod aus natürlicher Ursache, kann es notwendig sein, einen Menschen konservierend zu behandeln, um diesen ins Ausland zu überführen.

Joerg Vieweg arbeitet mit Verstorbenen, um dafür zu sorgen, dass die Angehörigen Abschied nehmen können. Denn er weiß: Besonders nach akuten Ereignissen ist die Begegnung mit dem verstorbenen Körper ein heilsamer Schritt in und durch die Trauer.

Messen
und Events

Aufgrund der aktuellen Situation werden viele Termine verschoben.
Wir geben alle neuen Termine schnellstmöglich bekannt.
Bleiben Sie gesund.

PIETA DRESDEN
22.-23.10.2021 Dresden
www.pieta-messe.de

 

BESTATTERTAG INTENSIV
24.11.2021 Hamburg, Friedhof Ohlsdorf
www.bestattertag.de

FORUM BEFA Düsseldorf
26.-28.05.2022 Düsseldorf
www.forum-befa.com

Finanzierung von
Dienst- und
Bestattungsfahrzeugen

ADELTA.News für die
Bestattungsbranche

Wenn ein Jugendtraum wahr wird

Wenn ein Jugendtraum wahr wird

Die BestattungsWelt im Gespräch mit Tanja De Luca, Inhaberin von Bestattungen Flunkert in Neunkirchen. Neunkirchen an der Blies – die zweitgrößte Stadt des Saarlandes – ist seit fast 90 Jahren die Heimat von Bestattungen Flunkert: ein traditionsreiches...

mehr lesen
Vertrauen auf Basis einer genossenschaftlichen Vereinigung

Vertrauen auf Basis einer genossenschaftlichen Vereinigung

Die BestattungsWelt im Gespräch mit Klaus Pflästerer, Vorstand und Geschäftsführer des 1. Weinheimer Bestattungsunternehmens e. G. in Weinheim In der „Zwei-Burgen-Stadt“ Weinheim an der Badischen Bergstraße ist das 1. Weinheimer Bestattungsunternehmen ansässig. In der...

mehr lesen
Abschied vom Star-Friseur

Abschied vom Star-Friseur

Die Beerdigung von Udo Walz Am 20. November 2020 starb der berühmte Star-Friseur Udo Walz im Alter von 76 Jahren unerwartet an den Folgen eines Diabetesschocks. Seine Beerdigung fand am 14. Dezember 2020 in Berlin statt – unter Corona-Bedingungen. Udo Walz wurde am...

mehr lesen
Steigerung der Privatinsolvenzen erwartet

Steigerung der Privatinsolvenzen erwartet

Die Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel erwartet in den nächsten Monaten eine deutliche Zunahme der Privatinsolvenzen. Die private Verschuldung steige besonders durch die anhaltende Corona-Krise. Aktuell gelten laut der Wirtschaftsauskunftei etwa 6,8 Millionen Deutsche...

mehr lesen
Trauer um Verhüllungskünstler

Trauer um Verhüllungskünstler

Das Leben und der Tod von Christo Am 31. Mai 2020 starb der in Deutschland besonders durch die Verhüllung des Berliner Reichstagsgebäudes im Jahre 1995 bekannte Künstler Christo in seinem Haus in New York City. Sein letztes großes Projekt, die Verhüllung des Pariser...

mehr lesen
Abschied vom früheren Arbeitsminister

Abschied vom früheren Arbeitsminister

Die Beerdigung von Norbert Blüm Norbert Blüm war von 1982 bis 1998 Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung und führte während seiner Laufbahn unteranderem die Pflegeversicherung ein. Sein Ausspruch „Denn eins ist sicher – die Rente“ ist bundesweit bekannt. Am...

mehr lesen

Unser Team

Lassen Sie sich von unserem Vertriebsteam kostenlos und
unverbindlich zum Thema Factoring beraten.

 

Erfahren Sie Ihre Vorteile durch Factoring

ADELTA.FINANZ AG
Marc-Chagall-Straße 2
40477 Düsseldorf