Ihr persönlicher Telefontermin

Tragen Sie hier Ihre Daten ein
und wir rufen Sie an!

Ich habe die Datenschutzrichtlinie
der ADELTA.FINANZ AG zur Kenntnis genommen.

SHKFinanz: Factoring für das Handwerk

Weit mehr als Full-Service-Factoring

Starker Partner für eine starke Branche: Sind Sie auf der Suche nach einem Abrechnungsservice, der genau auf die Bedürfnisse Ihrer Branche zugeschnitten ist? Dann ist SHKFinanz das richtige Leistungspaket für Sie. SHKFinanz ist ideal auf die Verwaltungsabläufe in der Branche Sanitär-Heizung-Klima abgestimmt und bereit für die moderne, digitalisierte Arbeitswelt. Wir sorgen für Ihre finanzielle Sicherheit, auch in der Liquiditätsplanung. Verkaufen Sie uns Ihre Forderungen an private oder gewerbliche Debitoren und an die öffentliche Hand (auch VOB). In einer Geschäftspartnerschaft mit uns fallen zeit- und arbeitsaufwendige Verwaltungsaufgaben für Sie nicht mehr an – und Sie können sich wieder ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

... warten Sie nicht länger als 48 Stunden auf die Auszahlung von 100 % ihres verdienten Geldes.

... entlasten Sie sich von Verwaltungsaufgaben: Das Debitoren-Management übernimmt die ADELTA für Sie.

... werden Sie unabhängig von der Zahlungsmoral Ihrer Kunden.

... verbessern Sie Ihr Rating und Ihre Bonität.

... werden Sie immun gegen Forderungsausfälle: kein Ausfallrisiko mehr.

SHKFinanz
Wie läuft es in der Praxis ab?

In einer Geschäftspartnerschaft ist ein lebendiges Miteinander besonders wichtig – ein persönliches Kennenlernen ist daher unerlässlich. Hier können Sie schauen, ob und wie unser Angebot zu Ihnen und Ihrer betrieblichen Situation passt. Unsere Fachberater stehen Ihnen daher für ein persönliches Beratungsgespräch und Kennenlernen gerne zur Verfügung. Sie kennen sich in der Branche aus und sind seit vielen Jahren im Factoring tätig. Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie aber auch hier vorab auf einen Blick:

Wie kann ich ADELTA-Geschäftspartner werden?

Ganz am Anfang steht ein gebührenfreies Erstgespräch mit Ihrem Fachberater. Hierbei erfahren Sie alle wichtigen Details einer möglichen Zusammenarbeit. Sind Sie von unserem Dienstleistungspaket überzeugt, vereinbaren Sie gemeinsam mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner die Konditionen für eine Geschäftspartnerschaft. Im Anschluss folgt dann der Abschluss eines Rahmenvertrags.

Unser Versprechen: Sicherheit

Wir bieten Ihnen verlässliche Konditionen und Vertragsbedingungen. Diese beinhalten eine sechsmonatige Probezeit, während der Sie den Vertrag jederzeit frist- und bedingungslos auflösen können.

Welche Leistungen umfasst SHKFinanz?

SHKFinanz beinhaltet:

  • Den Ankauf Ihrer Forderungen an private oder gewerbliche Debitoren und an die öffentliche Hand (auch VOB).
  • Die Beratung zu allen Fragen rund um Ihr gebuchtes Leistungspaket durch Ihren persönlichen Fachberater.
  • Die Bonitätsprüfung Ihres gewerblichen, kommunalen oder privaten Kunden. Dies geschieht noch während der Auftragsannahme. Das Ergebnis erhalten Sie in der Regel noch am selben Tag, meistens jedoch innerhalb weniger Sekunden – dies ist abhängig vom Digitalisierungsstand Ihres Betriebs.
  • Den Erhalt von 100 Prozent des Rechnungsbetrags innerhalb von 48 Stunden – abzüglich der vereinbarten Gebühr.
  • Die Übernahme von Debitoren-Management, Gebührenabrechnungen und Mahnwesen.
  • Die Erstellung und Verwaltung von Auszahlungsjournalen für Ihren Steuerberater.
  • Die Übernahme des Forderungsausfallrisikos zu 100 Prozent sowie von möglichen Rechtsverfolgungskosten, Konto- und Mahngebühren.
  • Den 24/7-Online-Zugriff auf Ihr ADELTA.Portal, Einbinden per Schnittstelle in Ihre Software möglich.

Unser Versprechen: Vertrauen

Sie haben das letzte Wort und stimmen mit uns ab, wie die Kommunikation mit Ihren Kunden ablaufen soll.

Wie läuft der Geldfluss praktisch ab?

Sie schreiben ganz normal die Rechnung an Ihren Kunden. Der einzige Unterschied: Sie geben als Zahlungsziel unser ADELTA-Konto an und senden die Rechnung zusätzlich auch an uns. Daraufhin erhalten Sie 100 Prozent des Rechnungsbetrags, abzüglich der vorher vereinbarten Gebühren, in den nächsten 48 Stunden ab Rechnungseingang. Dadurch können Sie zum Beispiel Lieferantenrechnungen mit Skonto-Abzug bezahlen und Boni nutzen. Der einzige Unterschied für Ihren Kunden liegt darin, dass er den Rechnungsbetrag dann auf unser auf der Rechnung angegebenes ADELTA-Konto statt auf Ihr Konto überweist.

Unser Versprechen: Zuverlässigkeit

Mit uns als Partner ist Ihre Liquidität planbar und flexibel.

Wie gestaltet sich der Schutz vor Forderungsausfällen?

Die Angst vor Forderungsausfällen gehört ab sofort der Vergangenheit an, denn Ihr Forderungsverkauf an uns beinhaltet gleichzeitig die Übertragung des Ausfallrisikos zu 100 Prozent. Eventuell anfallende Rechtsverfolgungskosten und Kontokorrentzinsen aus dem noch offenen Forderungsbestand gehen ebenso an uns – und Sie können befreit von Verwaltungsaufgaben wie Forderungsüberwachung und Rechtsverfolgung wieder Ihrem Tagesgeschäft nachgehen.

Unser Versprechen: Sicherheit

Bei Forderungsausfällen haften wir von ADELTA zu 100 Prozent.

Was beinhaltet das Debitorenmanagement?

Sobald Sie Ihre Forderung an uns verkauft haben, müssen Sie sich nicht mehr um zeitaufwendige buchhalterische Aufgaben sorgen. Um Erfassung und Überwachung der Zahlfristen, Zahlungseingänge und offenen Posten kümmern wir uns von jetzt an.

Unser Versprechen: Sicherheit

Sie erhalten Auszahlungsjournale und Gebührenabrechnungen von uns. Diese sind schon fertig für Ihren Steuerberater aufbereitet und auf Ihre internen buchhalterischen Prozesse abgestimmt – alles digital und 24/7 erreichbar.

Wie läuft die Kommunikation zwischen ADELTA, meinen Kunden und mir ab?

Sie haben und behalten das letzte Wort in der Kommunikation mit Ihrem Kunden. Über Ihren Online-Zugang in das ADELTA.Portal können Sie sich jederzeit einen Überblick über das Zahlungsverhalten Ihres Kunden verschaffen. Dort erhalten Sie auch Informationen über Zahlungs- und Mahnfristen Ihrer Kunden.

Unser Versprechen: Vertrauen

Bei uns stehen persönliche und individuelle Betreuung an erster Stelle.

Wie berechnet sich das Honorar von Adelta?

Die Höhe der Gebühr für unseren ADELTA.Abrechnungsservice 4.0 ist abhängig von verschiedenen Faktoren, anhand derer sie berechnet wird. Dazu gehört die Kreditwürdigkeit der Kunden, deren Forderungen Sie an uns abtreten, außerdem die Höhe der entsprechenden Rechnungen. Die Gebühr bezieht sich prozentual auf den jeweiligen Forderungsbetrag sowie die Bonität des jeweiligen Kunden. Sie liegt meistens im Skonto-Bereich oder leicht darüber und beinhaltet Service-, Versicherungs- sowie Finanzierungsleistungen.

Unser Versprechen: Zuverlässigkeit

Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden 100 Prozent des Rechnungsbetrags auf Ihr Konto, lediglich die vereinbarte Gebühr wird abgezogen.

Wie sichert ADELTA die Beratungsqualität trotz der Themenvielfalt?

Unsere ADELTA-Mitarbeiter sind Experten im Facility-Markt und stets über das aktuellste Branchengeschehen informiert. Auf Messen und Veranstaltungen vernetzen sie sich mit anderen Fachkräften und Impulsgebern und sind immer auf dem neuesten Stand. Dadurch ist auch das Leistungspaket SHKFinanz genau auf die aktuellen Verwaltungsabläufe in Sanitär-, Heizungs- und Klimabetrieben zugeschnitten. Eine Integration in Ihre Verwaltungssoftware ist teilweise möglich und beschleunigt die Prozesse zusätzlich.

Unser Versprechen: Vertrauen

In der praktischen Zusammenarbeit werden Sie das Branchen-Knowhow unserer Mitarbeiter kennenlernen.